Alle Heimspiele 2017 ab sofort im Vorverkauf!

Ab heute besteht für alle BR Volleys Fans die Möglichkeit, sich die Tickets für alle Heimspiel-Kracher im Jahr 2017 zu sichern. Nach dem Auftakt im Volleyballtempel gegen den TSV Herrsching (18. Okt) folgen noch im ersten Saisondrittel zwei echte Highlights.

2017-09-01

Foto: Eckhard Herfet


Am 08. Nov wird die Berliner Max-Schmeling-Halle der Schauplatz für das DVV-Pokal-Achtelfinale gegen die SWD powervolleys Düren sein. Am 03. Dez gastiert dann erstmals die neuformierte Mannschaft der Hypo Tirol Alpenvolleys Haching in der Hauptstadt.

Bis zum heutigen Tag konnten sich die Berliner Volleyballfans mit dem Erwerb der Saisonkarte 2017/18 die besten Plätze in der Max-Schmeling-Halle sichern. Nun startet der Verkauf von Einzeltickets, beispielsweise für den Heimspiel-Auftakt am Mittwoch, den 18. Okt gegen den TSV Herrsching. Das Duell gegen den selbst ernannten „Geilsten Club der Welt“ aus Bayern verspricht für die Heimpremiere einen echten Härtetest und ein spannendes Auftaktmatch. Ehe der Heimauftritt gegen die Hypo Tirol Alpenvolleys Haching am 03. Dez den Schlusspunkt im Jahr 2017 setzt, bringt der November noch einige Kracher in den Volleyballtempel. So geht es am 01. Nov los mit der Partie gegen den TV Rottenburg, gefolgt vom DVV-Pokal-Achtelfinale gegen die SWD powervolleys Düren (08. Nov) und dem Duell gegen die SVG Lüneburg (12. Nov). Stimmungsvolle Events, die sich kein Volleyballfan entgehen lassen sollte, sind also auch in der neuen Spielzeit garantiert.

Tickets gibt es in drei Kategorien:
Die festen Sitzplätze der Kategorie 1 in den Blöcken D, E, J, K kosten in der Bundesliga-Hauptrunde 20 EUR (ermäßigt 17 EUR). Tickets der Kategorie 2 im freien Sitzplatzbereich (Blöcke A, B, G, H, I, L, M bis Y) sind für 16 EUR (ermäßigt 13 EUR) erhältlich.
Neu ist die Kategorie 3. Hier gibt es Eintrittskarten mit festen Sitzplätzen schon für 14 EUR (11 EUR ermäßigt). In Block C können sich Fans und Unterstützer zum orangen Fanblock gesellen und für das Familienpublikum wurde in Block F ein spezieller Bereich eingerichtet, der beste Sicht auf das Spielfeld garantiert. So können auch die kleinsten Volleyballfans ihren Idolen ganz nah sein. Die Mindestbestellmenge in Block F sind zwei Tickets (1x Vollpreis + 1x Ermäßigung).

Ab sofort können die Tickets für alle Heimspiele im Jahr 2017 im BR Volleys Ticketshop gebucht werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Ticket-Hotline 01806 - 99 11 12 zu nutzen, oder die Tickets direkt an der Max-Schmeling-Halle zu erwerben.